Brüggemann, A./ Dehnbostel, P./ Rohs, M.: eXtreme working – eXtreme learning? Grenzgänge zwischen Arbeiten und Lernen in der IT-Branche. Münster 2010

Der dreijährige BIBB-Modellversuch „Go-IT“ widmete sich in praktischer Zusammenarbeit mit IT-Firmen der Entwicklung und Erforschung von innovativen Arbeits- und Lernformen, die formelles und informelles Lernen miteinander verbinden.

Lernen und Arbeiten in der IT-Branche sind eng miteinander verbunden und lassen sich in vielerlei Hinsicht als extrem beschreiben: Rasante technologische Entwicklungszyklen erfordern ein permanentes Lernen bei der Arbeit wie in kaum einer anderen Branche. Die Folge ist, dass Weiterbildung hier immer weniger innerhalb traditioneller, organisierter Formen stattfindet, sondern zunehmend im Arbeitsprozess selbst: informell, selbstgesteuert und oft ohne explizite Lernintention. Das Ineinandergreifen von Arbeiten und Lernen zeigt einen wegweisenden Entwurf zukunftsorientierter beruflich-betrieblicher Weiterbildung auf.

Die Erkenntnisse der „Expedition“ Go-IT sind in diesem Praxisfachbuch zusammengetragen, das sich auf einen Grenzgang zwischen Theorieentwicklung und Praxisunterstützung begibt.